Anspruch auf Umgang mit dem Haustier

| von Thuneu

Trennt sich ein Ehepaar und lebte in dessen Haushalt ein Haustier, ist fraglich, bei welchem Ehepartner das Tier künftig leben wird und ob bei Gericht eine Umgangsregelung mit diesem verlangt werden kann.

Weiterlesen …

Aufgaben des Verfahrensbeistands als Anwalt des Kindes

| von Thuneu

Streiten Eltern vor Gericht um das Sorgerecht für ein Kind oder den Umgang zwischen ihm und einem Elternteil, sind die Fronten oft schon so verhärtet, dass fraglich ist, wer dabei noch an das Kind denkt, also die Interessen des Kindes wahrnimmt. Das Gesetz sieht hierfür in § 158 FamFG die Bestellung eines Verfahrensbeistands vor, den sog. Anwalt des Kindes.

Weiterlesen …

Anspruch auf Umgang mit dem Haustier

| von Thuneu

Trennt sich ein Ehepaar und lebte in dessen Haushalt ein Haustier, ist fraglich, bei welchem Ehepartner das Tier künftig leben wird und ob bei Gericht eine Umgangsregelung mit diesem verlangt werden kann.

Weiterlesen …

Altersvorsorge beim Unterhalt berücksichtigen

| von Thuneu

Ab dem Monat, in dem der Ehescheidungsantrag zugestellt wird, erfolgt kein Ausgleich der Rentenanwartschaften über den Versorgungsausgleich mehr. Arbeitet ein Ehegatte nicht oder nur in Teilzeit, fehlen ihm dadurch Rentenanwartschaften. Für diese Fälle regelt das Gesetz den Altersvorsorgeunterhalt

Weiterlesen …

Basics zum Gesamtschuldnerausgleich und Freistellungsanspruch nach Scheitern der Ehe

| von Thuneu

Ein wichtiger Bestandteil der Vermögensauseinandersetzung ist der Gesamtschuldnerausgleich. Dazu folgendes Beispiel aus der Praxis.

Weiterlesen …

Bedarf für die Erstausstattung einer Wohnung

| von Thuneu

1.Ein Bedarf für die Erstausstattung einer Wohnung kann auch ent­stehen, wenn ein Umzug zwar nicht vom Grundsicherungsträger veranlasst wurde, jedoch wegen der Geburt eines Kindes notwendig war. 2.Dieser Bedarf umfasst nur notwendige Einrichtungsgegenstände, die schon in der alten Wohnung gefehlt hatten oder die zwar vorhanden waren, aber allein durch den Umzug unbrauchbar geworden sind. (LSG Stuttgart 7.11.12, L 3 AS 5162/11, NZS 13, 118, ­Abruf-Nr.  131277 )

Weiterlesen …

Zweifelsfrage: Unterhalt als Einkommen?

| von Thuneu

Die Leistungsfähigkeit des Unterhaltspflichtigen setzt dem Unterhalts­anspruch des Berechtigten eine Grenze. Wo nicht mehr ist, kann auch nicht mehr verteilt werden. § 1603 Abs. 1 BGB verhindert, dass der Pflichtige ­seinen angemessenen Lebensbedarf gefährdet. Kommt es zudem darauf an, woher der Pflichtige sein Einkommen bezieht? Immer wieder stellt sich einem Anwalt die Frage, ob Unterhalt auch aus Unterhalt zu bezahlen ist.

Weiterlesen …

Was vor Geltendmachung des familienrechtlichen Ausgleichsanspruchs zu beachten ist

| von Thuneu

Immer wieder kommt es vor, dass ein Elternteil, der ein noch minderjähriges Kind betreut, neben dem Betreuungs- auch den Barunterhalt bezahlt oder dass ein Elternteil für ein volljähriges Kind den Barunterhalt in voller Höhe alleine leistet und nach den Möglichkeiten fragt, vom anderen Elternteil Ersatz zu verlangen.

Weiterlesen …

So berechnen Sie Elternunterhalt

| von Thuneu

Im Beitrag zum Thema: So berechnen Sie Elternunterhalt ist bei der Berechnung des Haftungsanteils von F ein Fehler unterlaufen (FK 11, 89). Auch gab es eine Anfrage zur Berücksichtigung der Haushaltsersparnis. Daher wird die Berechnung nochmals dargestellt und erläutert.  

 

Weiterlesen …

Elternunterhalt richtig berechnen

| von Thuneu

Da die Zahl immer älter werdenden Menschen mit geringem Einkommen bzw. geringen Pflegeversicherungsleistungen zunimmt, wird auch die Frage einer Unterhaltspflicht von Kindern immer bedeutsamer in der Praxis. Der BGH hat in einer neuen Entscheidung Kriterien zur Bewertung der Leistungsfähigkeit des unterhaltspflichtigen Kindes festgelegt, die sich leicht in die Praxis umsetzen lassen (FamRZ 10, 1535).

Weiterlesen …

Was ist die Summe aus 4 und 8?
Kanzlei Neumann & Neumann
Beyerlestr. 1 | 78464 Konstanz
Telefon: (+49) 7531 / 917791
Fax: (+49) 7531 / 917795
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weiterlesen …